DE/EN

Was glauben die eigentlich?

«Was glauben die eigentlich?» war ein Vermittlungs-Angebot für die BesucherInnen der Kunsthalle Zürich von 2017-2020: Per SMS konnten Fragen zu den Ausstellungen von u.a. Lena Henke, Rob Pruitt gestellt werden: 079 231 33 73.

Die Besucher*innen produzierten durch den Dialog mit der Kunsthalle Zürich ein Archiv, in dem Wissen geteilt wird. Ein Teil des Archivs wurde auf dem Blog publiziert. Alle Beiträge blieben anonym – in der Hoffnung, dass Kommentare und Fragen aufkamen, die man von Angesicht zu Angesicht möglicherweise anders formulieren oder für sich behalten würde.

Einige Ergebnisse des Projekts wurden dockumentiert und sind hier unter Akademie zu finden.